Home
Nach oben
ges. Angebot
AGB
Datenschutz
Lageplan
Impressum

 

INFORMATIONSBLATT

Berufsbezogene Weiterbildung:

 

Basismodul WBL-Crashkurs (WBL-CK X)                      

 

Maßnahmedauer:     auf Anfrage   ,              Gesamtstunden: 176

               

Gegenstand/ Zielstellung:

Die Teilnehmer vertiefen das erforderliche Basiswissen für ihre Tätigkeit als Wohnbereichsleiter

und/ oder Stationsleiter.

Teilnehmer, die über keine Ausbildung zum Wohnbereichsleiter oder Stationsleiter verfügen,

jedoch diese Funktion in sozialen Einrichtungen bereits ausüben, sind nach Absolvierung dieses Crashkurses besser in der Lage, ihrer Verantwortung in der mittleren Leitungsebene im Pflegebereich/ auf Station gerecht zu werden. Neben fachlichen Kompetenzen stehen vor allem soziale Kompetenzen und Leitungskompetenzen im Fokus. Einrichtungen, welche eine staatlich anerkannte Weiterbildung für ihre Wohnbereichsleiter/ Stationsleiter als Voraussetzung für diese Tätigkeit nicht verlangen, erhalten hier die Möglichkeit, ihrem Personal wichtiges an der Praxis orientiertes Fachwissen vermitteln zu lassen.  

 

Zugangsvoraussetzung:

1.        Berufsabschluss Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/ -in oder

       Gesundheits- und Krankenpfleger/ -in oder

2.    Berufsabschluss Altenpfleger/ -in mit 3-jähriger Ausbildung in Vollzeitform oder

3.    Berufsabschluss Altenpfleger/ -in mit 2-jähriger Ausbildung in Vollzeitform       

 

Unterrichtszeiten:                         

Der Unterricht findet jeweils von 08:45 Uhr – 15:35 Uhr (8 Unterrichtsstunden) statt.

Eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Minuten und die Pausenregelung entspricht den aktuellen

gesetzlichen Vorgaben. Während der Ferienzeiten in Sachsen findet in der Regel kein Unterricht statt. Urlaub ist in diese Zeiten zu legen.

 

Lehrplan/ Stundenplan:

Dem Unterricht liegt ein schriftlich ausgearbeiteter, umfassender und aktueller Lehrplan zugrunde.

Die Teilnehmer erhalten einen verbindlichen Stundenplan in der Regel im Voraus für mindestens

1 Monat als persönliches Exemplar.

 

Hauptlehrinhalte:

 

Management und Organisation                                   

Potentialanalyse/ Entscheidungskompetenzen/ Entwicklung professioneller Leitungsidentität

Personalführungskompetenzen/ Personen- und situationsorientierte Beziehungsgestaltung 

Modernes Teammanagement als Schlüsselfaktor für Motivation und Zufriedenheit

Konflikt- und Emotionsmanagement als Basis für die Umsetzung von Konfliktbewältigungsstrategien

Stressvermeidungsstrategien - Gesundheitsprävention für Leitungskräfte und Mitarbeiter

Kriterien für die Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung                                                                                  

 

Sozialwissenschaft

Mitarbeiterführung - Sozialpsychologische Aspekte und Gesundheitsfürsorge

Umgang mit Bewohnern/Patienten und Angehörigen - Sozialpsychologische Aspekte

Kommunikation und Auftreten/ Gesprächsführung/ Kommunikationsstörungen wahrnehmen

Mobbing- und Gewaltprävention

 

Humanwissenschaft 

Sterbebegleitung - neue Aspekte                                                       

Palliativmedizin und Palliativpflege - aktuelle Möglichkeiten und Grenzen               

Selbstfürsorge während der Pflege und Betreuung sterbender Menschen und deren Angehörigen                                    

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Pflegeorganisation

Pflege- und Betreuungsorganisation in Ausnahmesituationen

Aspekte für die Pflegedokumentation                                                               

Betreuung von schwierigen Angehörigen                                    

Organisationsverantwortung für die Praxisanleitung von Auszubildenden - neue Aspekte                                                                                

 

Recht

Rechtsgrundlagen für die Personalführung und -organisation                                       

Datenschutzrecht - aktuell   

Selbstbestimmungsrecht - Ausgewählte Aspekte           

Haftungsrecht - aktuelle Urteile                                              

 

Lehr-/ Lernmethoden und Lernmittel:

Seminaristische Wissensvermittlung/ Training von Fertigkeiten/ Gruppen- und Fallstudienarbeit.

Die Teilnehmer erhalten zu jedem Gebiet aussagefähige fachspezifische Skripte.

In Zeiten von Pandemien wird der Unterricht entsprechend staatlicher Allgemeinverfügungen

und Festlegungen der Bildungseinrichtung online durchgeführt.

 

Lehrkräfte:

Es werden ausschließlich fachlich und sozial kompetente Dozenten und Trainer eingesetzt. Sie verfügen über einschlägig abgeschlossene Berufsausbildungen, berufspraktische und pädagogische Erfahrungen, insbesondere in der Erwachsenenbildung.

 

Abschluss:           

Trägerinterne Prüfung. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten die Kursteilnehmer ein

Zertifikat und ein Zeugnis.

 

Anzahl der Teilnehmer/ Gruppengröße:

Max. 15 Teilnehmer je Klasse                                                  

 

Lehrgangsort:

BBI Privates Bildungs- und Beratungsinstitut für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

01069 Dresden, Lingnerallee 3, Nordeingang, 5. Etage

 

Lehrgangskosten:

1073,60 €* pro Teilnehmer

(Ratenzahlung für jeweils 2 Monate)

 

Prüfungskosten (-gebühren):

150,00 €* pro Teilnehmer

 

Einzureichende Unterlagen:

- Lebenslauf, - Lichtbild, - Kopie des beruflichen Abschlusses als Nachweis und

- Schreiben vom Arbeitgeber, dass dieser die Weiterbildung genehmigt hat

  und die angemeldete Person für den Unterricht von der Arbeit freistellt.

 

Hygiene in der Bildungseinrichtung:

Für den Besuch der Bildungseinrichtung gelten jeweils die aktuellen Hygieneregeln entsprechend

der Allgemeinverfügungen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Sächsischen Corona-Schutzverordnungen, des Infektionsschutzgesetzes und der

RKI – Empfehlungen etc.. Hygiene-Aushänge in der Bildungseinrichtung und Hygienebelehrungen sind unbedingt zu beachten und entsprechend umzusetzen. 

Zur Nachverfolgbarkeit von Infektionen sind Anwesenheitslisten, Sitzpläne und Daten

der Teilnehmer/ -innen und Ihrer Arbeitsgeber in der Bildungseinrichtung vorhanden.

 

Schul- und Lehrgangsleiter:

Prof. Dr. habil. Peter Krejcik

Geschäftsführer der BBI Privates Bildungs- und Beratungsinstitut für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

 

*(Nettopreis=Bruttopreis. Bestätigung wird bei der Landesdirektion Sachsen beantragt.)